Heuballen auf Feld

Grundversorgung Gas

Die Grundversorgung beruht auf dem Energiewirtschaftsgesetz. Gemäß § 36 dieses Gesetzes werden alle Haushaltskunden, die keinen Sondervertrag abgeschlossen haben, im Rahmen der Grundversorgung zu unten stehenden Preisen beliefert.

Als Grundversorger gilt dabei das jeweilige Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushalte im Netzgebiet beliefert. Der Grundversorger ist gesetzlich dazu verpflichtet, alle Haushaltskunden zu den veröffentlichten Preisen und Bedingungen zu versorgen.

Münsingen Garant (Grundversorgung)

Alle Kunden im Grundversorgungsgebiet der Stadtwerke Münsingen, die kein Sonderprodukt gewählt haben, werden im Tarif Münsingen Garant gut versorgt.

  • Grund- und Ersatzversorgung für Haushalte mit einem Verbrauch von bis zu 500.000 kWh/Jahr
  • keine Erstvertragslaufzeit
  • Nur zwei Wochen Kündigungsfrist
  • Bestabrechnung: wir stufen sie automatisch in die für Sie günstigste Preisgruppe innerhalb des Grundversorgungstarifs ein
  • Bitte beachten Sie: Der Preis für unser Sonderprodukt ist günstiger als unsere Preise für die Grundversorgung. Wir empfehlen aus diesem Grund all unseren Erdgas-Kunden, einen Sondervertrag über die Lieferung mit Erdgas abzuschließen.

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung mit Erdgas für Erdgasanlagen

gültig ab 1. Januar 2017

Bezeichnung  Jahresverbrauch  Arbeitspreis  Grundpreis 
  von
kWh
bis
kWh
netto
Ct/kWh 
brutto*
Ct/kWh 
netto
EUR/Jahr
brutto*
EUR/Jahr
  
2001  1 kWh 1.500 kWh 8,84 10,52 23,53 28,00
2002  1.501 kWh 5.000 kWh 6,55 7,79 58,82 70,00
2003  5.001 kWh  15.000 kWh 5,59 6,65 105,04 125,00
2004  15.001 kWh  50.000 kWh 4,86 5,78 210,08 250,00
2005  über 50.000 kWh   4,56 5,43 369,75 440,00

 

* Die auf zwei Nachkommastellen gerundeten Bruttopreise enthalten die derzeit gültige Umsatzsteuer von 19%. Der Grundpreis beinhaltet den Messpreis!

In den oben genannten Nettoarbeitspreisen ist die Energiesteuer in Höhe von 0,55 Ct/kWh und die Konzessionsabgabe (Wegenutzungsentgelt an die Gemeinde) in Höhe von 0,22 Ct/kWh enthalten.

Obige Preise sind, ebenso wie die Verordnung über allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung - GasGVV) und die Ergänzende Bestimmungen zur GasGVV Bestandteil des Versorgungsvertrages.

Im Falle der Ersatzversorgung werden Erdgasanlagen zu den oben genannten Allgemeinen Preisen der Grundversorgung versorgt.

Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV)

Der Text der GasGVV ist in unseren Geschäftsräumen erhältlich oder kann auch hier abgerufen werden.